Home

Kurse und Einzelcoaching in PersönlichkeitsArbeit bieten die Möglichkeit in einem von Leistungsansprüchen geschützten Raum mit und an sich zu arbeiten,  in Selbstverantwortung neue Verhaltens- und Sein-Formen auszuprobieren und zu erfahren. Wir gehen dabei immer vom persönlichen Wert unserer eigenen Erfahrung aus. Natalie Uhlmann

Ich begleite Menschen in Einzelarbeit oder in Gruppen seit vielen Jahren. Oft befinden sie sich in Krisen, müssen mit schwierigsten Herausforderungen klar werden. Andere wollen weiterkommen, sich entwickeln, entfalten.

Es ist mir eine grosse Freude alle diese Menschen auf ihrem Weg begleiten zu dürfen und ich bedanke mich hier für das grosse Vertrauen dem es Bedarf um sich auf so eine Arbeit einzulassen.

Um diese Arbeit sinnvoll und hilfreich tun zu können, schöpfe ich aus einer „Werkzeugkiste“ gefüllt mit zahlreichen Aus-und Weiterbildungen, sowie auch aus der Erfahrung.

Meine Werkzeugskiste besteht aus:

  • Die Psychosynthese (Grundausbildung Aeon, Basel),
  • Meditation (einjähriger Asienaufenthalt) und seither fortdauernde Praxis,
  • Energieformen der japanischen Kampfkünste (Danträgerin in Karate und Aikido),
  • Selbstverteidigung und Selbstbehauptung (Pallas Expertin und Ausbildnerin / BASPO., www.pallas.ch),
  • Die Konfliktlösung Mediation (Basiskurs in Mediation an der Fachhochschule Bern)
  • Sexualität und Sexualtherapie (Weiterbildung in Sexologie und Sexualtheraphie, www.ziss.ch, Initiantin und Fotografin vom Vulva-Projektwww.vulva-projekt.ch und vom Penis-Projekt, www.natalieuhlmann.com ). Priesterinnen- und Ritualarbeit bei und mit Maggie Tappert, 2000-2003 Wings of Joy und anderes mehr.,
  • Kunst als Ausdrucksmittel, (Abschluss Fachklasse Fotografie, Kunstgewerbeschule Vevey Photografie, diverse Ausstellungen und Ausdrucksmalen),
  • Astrologie (autodidaktisch),
  • Eine vertiefte Auseinandersetzung mit Täter-, Opfer-, Macht und Ohnmachtsdynamiken, Sexualität, sowie Geschlechter – und Rollendefinitionen und deren Auswirkungen.

Ich orientiere mich selber an folgenden Richtlinien:

  • Kurse und Einzelcoaching in PersönlichkeitsArbeit bieten die Möglichkeit in einem von Leistungsansprüchen geschützten Raum mit und an sich zu arbeiten,  in Selbstverantwortung neue Verhaltens- und Seinsformen auszuprobieren und zu erfahren. Wir gehen dabei immer vom persönlichen Wert unserer eigenen Erfahrung aus.
  • Kurse und Einzelcoaching in PersönlichkeitsArbeit stellen uns die benötigte Zeit und den benötigten Raum zum Erkennen, zum üben, zum Lernen zur Verfügung.
  • PersönlichkeitsArbeit orientiert sich an Ihnen selbst. Sie selber sind der Massstab, Sie bestimmen Ihren Ausgangspunkt und Ihr Ziel, Sie bestimmen Ihr Tempo und Sie müssen nichts können. Was zählt, ist, dass Sie auf Ihrem Weg sind.
  • Meine Aufgabe als Kursleiterin besteht darin, Ihnen verschiedene ArbeitsWerkzeuge vorzustellen, deren Hilfe Ihnen auf Ihrem Weg von Nutzen sein werden, konkrete Vorschläge zu Ihrem Gebrauch einzubringen und Sie beim Ausprobieren zu begleiten.
  • Meine Rolle als Kursleiterin besteht darin, besorgt um die Qualität der Kursatmosphäre zu sein. Wir arbeiten im Schutz von Liebe und im Licht mit und an uns.
Go to Top